Rehasport

Rehasport im TV Achern sind die Gruppen

"Sport in der Krebsnachsorge"

 

Trainingsort: Gruppe 3
Jahnhalle - Gymnastikraum 

Trainingsort: Gruppe 2

Jahnhalle - Gymnastikraum

Trainingsort: Gruppe 1:

Jahnhalle - Gymnastikraum

Trainingsort: Gruppe 4

Jahnhalle

Trainingszeit:
Donnerstag, 09:30 - 11:00 Uhr 
Trainingszeit:
Freitag, 14:30 - 16.00 Uhr
Trainingszeit:
Freitag, 16:00 - 17:00 Uhr

Trainingszeit:

Mittwoch, 20:00-21:00 Uhr

Übungsleiterin:
Annerose Zetzsche 
Übungsleiterin:
Lioba ZImmer
Übungsleiterin:
Petra Stehle
Übungsleiterin:
Petra Stehle

Die Teilnehmerinnen - vorwiegend an Brustkrebs erkrankte Frauen - sind im Alter von 35 bis 87 Jahren. Sie kommen überwiegend aus Achern und den zu Achern gehörenden Ortsteilen, jedoch reicht das Einzugsgebiet von Sasbach bis Renchen und von Freistett bis Ottenhöfen und Bad Peterstal.

Ziel dieser Übungsstunden ist es durch eine ausgewählte Funktionsgymnastik die Beweglichkeit im Schultergürtel zu verbessern, Fehlhaltungen auszugleichen und Lymphstauungen entgegenzuwirken. Desweiteren führt ein moderates Ausdauertraining, das teilweise auch im Sitzen durchführbar ist, zur Verbesserung der allgemeinen Leistungsfähigkeit und zur Stärkung des Immunsystems.

Nicht zuletzt soll dieses Angebot aus der Isolation heraushelfen und beim Üben mit Gleichbetroffenen Ängste abbauen und Selbstvertrauen stärken. Durch Partnerübungen, Geschicklichkeitsspiele auch mit Handgeräten und einfache Tänzen sowie durch Unternehmungen außerhalb der Übungsstunden (kleinere und größere Ausflüge, Feiern und Feste im Jahresablauf) soll wieder Lebensfreude geweckt und das Leben mit einer Krankheit wie Krebs erträglicher gemacht werden.

 

In der neuen Gruppe 4 am Mittwoch Abend diese richtet sich vor allem an Menschen die nach der Krebsbehandlung zurück in den Beruf möchten. Die Krebsportgruppen werden von qualifizierten Übungsleiterinnen geführt, die für Rat und Tat zur Verfügung stehen. Hier werden die Teilnehmer vor allem wieder auf das Berufsleben vorbereitet.

 

 

Walking

 

Wann: Montags, 10.00-11.30 Uhr

Wo: Treffpunkt beim Maison de France in der Illenau

Wer: alle Altersklasse mit gesundheitlichen Vorgeschichten

 

Diese Gruppe ist für Einsteiger und Personen, die besonders vorsichtig beginnen müssen und einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen gedacht.

Gewalkt wird unter dem Thema „Fürchte dich nicht langsam zu gehen, fürchte dich stehen zu bleiben.“

Fechtschule Dimico

Zufallsbild

Zufallsbild

Wer ist online?

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online