Wiederbeginn des Hallentrainings

Aufgrund der niedrigen Inzidenz Zahlen ist es möglich, dass der Ortenaukreis bzw. die Stadt Achern den Hallensport in ihren Turn- und Sporthallen nach den Pfingstferien wieder zulassen können.

Dies kann dennoch nur mit bestimmten Auflagen und der Einhalten der AHA - Regeln möglich sein.

Der TV Achern ist im Austausch mit der Stadt ab wann dies genau möglich sein wird. Die TeilnehmerInnen der einzelnen Gruppen erhalten auf der Homepage, in der Presse sowie über ihre ÜbungsleiterInnen genauere Informationen.

Für alle wird bei einem Wiederbeginn allerdings gelten:

- Einhalten Abstand-Hygiene-Alltagsmasken (= 1,5m Abstand halten, u.a. Handdesinfektion, Alltagsmasken auf dem Weg zum Sport, während des Sports keine Maskenpflicht)

- Es dürfen nur am aktiven Trainingsangebot teilnehmen:

  Getestete; Vorlage eines negativen Testes, der nicht älter als 24 Stunden ist (es gelten Bescheinigungen von Schule, Arbeitgebern oder Dienstleistern)

  Genesene; Vorlage eines Nachweises

  Geimpfte; Vorlage des Impfnachweises (14 Tage nach der 2. Impfung ist kein Test mehr notwendig) 

 Es können in den nächsten Tagen noch nähere Infos oder Änderungen kommen. Der genaue Termin für den Wiedereinstieg in das Hallentraining können wir erst nach der Genehmigung des Gesundheitsamtes bzw. der Stadt bekannt geben. 

 

 

Project AIR | Gym Session

Zufallsbild

Zufallsbild

Sponsoren