Team Cup Gerätturnen 2008

Guter Start mit den neuen P-Übungen

{mosimage}

Am 1. März 2008 war der diesjährige Team Cup. Bereits in der Frühe machten sich alle auf den Weg, um pünktlich in Ichenheim anzukommen. Hier hatten nicht nur die neuen P-Übungen Premiere, sondern auch das Maskottchen: Es ist der Bär mit dem Namen Bruno Theodor von Achern. Der Mannschaftswettkampf war für alle von der ersten Minute spannend. Die Wertungen der neuen P-Übungen unterschieden sich so gering, was bei den Platzierungen deutlich zu erkennen war. Es war ein Kopf an Kopf rennen um die beliebten Plätze auf den Podest.

Im ersten Durchgang starteten 2 Mannschaften a 5 Mädchen mit den Übungen P3/4. Dort erturnten sich die Mädchen den 6. und den 3. Platz- Somit eine Platzierung auf dem Treppchen. Neben diesen Mannschaften trat auch eine Fünfergruppe mit den Übungen P2/3 an. Sie erhielten den 6.Platz. Am Nachmittag stellte eine Gruppe ihr Können unter Beweis und erkämpften sich den 23.Platz.

 {mosimage} {mosimage}
  

Fechtschule Dimico

Zufallsbild

Zufallsbild

Wer ist online?

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online