Achern feiert ! 200 Jahre Stadtrechte

Zum großen Festwochenende der Stadt Achern war der TV Achern aktiv dabei.{mosimage}

Am Wochenende vom 14. und 15. Juni feierte die Stadt Achern ihre vor 200 Jahren überreichten Stadtrechte mit einem großen Fest rund um das Rathaus und dem Adlerplatz.

Beim Stand des TV konnten sich am Samstag an der "Hüpfburg" oder dem "Bungee Run" austoben,
oder sich an der Fotowand wiederentdecken. Am Sonntag wurde ein "Barfusspark" angeboten, sowie Fitness Geräte, die im Gesundheits- und Fitnessangebot des Vereins eingesetzt werden, konnten ausprobiert werden.
Über das gesamte Angebot des Turnvereins konnte man sich bei den Übungsleitern vor Ort informieren oder das Jahresheft des Vereins mit nehmen.

Der Turnverein nahm aktiv am Programm an beiden Tagen teil. Die Gymnastik Abteilung trat mit mehreren Gruppen auf.
Von den Nachwuchsgymnastinnen, die einen "Regentropfen"-Gestaltung mit Bällen und Regenschirmen darboten, bis hin zu den beiden Gymnastik und Tanz Gruppen, die jeweils einen stimmungsvollen Tanz dem Publikum boten.{mosimage}{mosimage}
Erweitert wurde der TV Vorführblock mit einer Darbietung, die in Zusammenarbeit mit der Grund- und Hauptschule Achern eingeübt wurde.

Bei deren Projekttagen konnten sich Schüler der 3.-5. Klasse zu einem Thema das sich mit den 200 Jahren Stadtrechten befasste, freiwillig melden. In dieser Woche waren nun über 20 Kinder beim Projektthema "Turnen und Tanzen in 2Jahrhunderten".
Heraus kam eine 20minütige Reise durch verschiedenste Turn- und Tanzthemen, die mit der passenden Musik untermalt wurden. Hierfür mussten sich die Schüler 9 verschiedene Darbietungen aus den unterschiedlichsten Musikstilen, Tanz- und Turnthemen merken. Die Kinder waren so begeistert dabei, das sie es gerne nochmals beim Stadtfest dem Publikum präsentierten.
{mosimage}{mosimage}

weitere Fotos finden Sie bei unseren Bilderserien

Fechtschule Dimico

Wer ist online?

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online