Baden-Württembergische Meisterschaften Säbel, Aktive

Für die Saison 2016-2017

 

 +++ Das dritte Mal verteidigt unsere Fechterin Xenia Lackmann ihren Meistertitel Baden-Württemberg+++

 

Was für Riesenerfolg! Unsere  Fechterin Xenia Lackmann (Jg.2004) hat am Samstag 25.06.2016 an einem großen Turnier,  Baden-Württembergische Meisterschaften Säbel für die Saison 2016-2017 in Künzelsau teilgenommen und wieder als Siegerin und Baden-Württembergische Meisterin erfolgreich nach Hause gekommen.

 

Das ist schon das dritte Mal, dass sie ihren Meistertitel erwirbt!

 

Eine hervorragende Leistung von unserer ausgezeichneten Fechterin und dreifache B.-W. Meisterin Xenia und natürlich von Ihrem sehr strengen aber absolut fairen Fechttrainer Alexander Letscher .

Herzlichen Glückwunsch!

 

Am 16. Juni 2016 ist unser Vereinsmitglied Angela Doll überraschend verstorben.

 

Angela war Mitglied seit dem 5. April 1973. Sie war aktiv in der Walkingabteilung, in der Frauengruppe 3. Seit Jahren unterstützte sie die Gruppe der Hochaltrigen "Aktiv bis 100" im Jahnpark und war somit der Übungsleiterin eine wertvolle Helferin. Durch ihre liebenswürdige Art verstand sie es die älteren Senioren zur sportlichen Bewegung zu aktivieren.

Gerne übernahm sie auch die Übungsstunde als Vertretung.

Als Helferin sämtlicher Festivitäten kam sie immer auf den Verein zu.

 

Wir werden ihre liebenswürdige, offene Art vermissen und ihre Hilfsbereitschaft wird uns immer Vorbild sein.

 

Die Deutsche Turnerjugend hat gemeinsam mit den Landesturn(er)jugenden ein Programm Kinderturnen entwickelt, welches die Zielsetzung von Kinderturnen deutschlandweit definiert und welches stets angepasst und weiterentwickelt wird. Der TV Achern nimmt seit langem bei dieser Zielsetzung mit mehreren Angebotenteil.

Mit dem Programm Kinderturnen werden folgende allgemeine Zielsetzungen verfolgt:

- Förderung der motorischen Grundlagenausbildung von Kindern
- Qualitätssicherung der Kinderturn-Angebote in Turnvereinen
- Verbesserung der Rahmenbedingungen für Kinderturnen in den Turn- und Sportvereinen
- Positionierung von Kinderturnen in der Öffentlichkeit als DAS Bewegungsangebot und DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder
- Deutliche Zuordnung der Marke Kinderturnen zu den Angeboten der Turn- und Sportvereine

Kinderturnen fördert wie keine andere Sportart vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen.

Dabei orientiert sich Kinderturnen an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder. Im gemeinsamen Spielen und Bewegen mit Gleichaltrigen lernen sie nachzugeben, sich zu behaupten, einander zu helfen und zu kooperieren.

Darüber hinaus widmet sich das Kinderturnen dem Thema Gesundheitsförderung und sorgt für eine „bewegte“ Kindheit. So wird der frühzeitigen Entstehung von Haltungs- und Herz-Kreislaufschwächen, Übergewicht und Koordinationsschwierigkeiten noch vor dem Einschulungsalter vorgebeugt.

Folgende Angebote stehen für die verschiedenen Altersklassen zu Verfügung:
Babys in Bewegung (3 - 12 Monate)*
Eltern-Kind-Turnen (1 – 3 Jahre)*
Kleinkinderturnen (3 – 5 Jahre)*
Kinderturnen (5 – 12 Jahre)*

*Die Übergänge sind fließend zu verstehen

 

Unterkategorien

Fechtschule Dimico

Project AIR | Gym Session

Zufallsbild

Zufallsbild

Wer ist online?

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online