img_4800
Gesamtbild-gross
Titelleiste 3
2016_Gym 6-8
vereinsmeisterschaften
Parkour_3
TVA-Walking_IMG_0661
CIMG8834
Kiga2016
20141114-_SEB1543
Fechten TV Achern 10
IMG_3437-geschnitten
aeltere-Senioren-3
Hangwaage_Alex
img_4790
2012-04-29-467
IMG_0844
014-1
juni-dezember-2011-040
IMG_3440-geschnitten

Achertalmeisterschaften 2014

Der Turnverein Achern kehrt erfolgreich von den Achertalmeisterschaften 2014 zurück. Insgesamt haben 4 Turnerinnen und 9 Turner Ihr Können unter Beweis gestellt. Dabei konnten 2 Gold-, 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen eingeheimst werden. Im einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt.

 

Marcel Wunsch zeigte im altersoffenen und somit gegen wesentlich ältere Turner hervorragende Übungen und erturnte den verdienten ersten Platz zusammen mit David Kaiser der diesmal für den TV Sasbach an den Start ging. Geturnt werden durften die Übungen P5–P8 an allen 6 olympischen Geräten, wobei nur die 4 besten Geräte in die Wertung eingingen. Ebenfalls eine Goldmedaille erturnte Alexander Stumpp, der sich gegen seine 2 Vereinsmitglieder Loris und Delil sowie gegen 4 Sasbacher und 2 Oberacherner Turner durchsetzen konnte. Hier durften Übungen bis zum Schwierigkeitsgrad P5 an allen 6 Geräten geturnt werden. Auch Loris Raimondo erturnte in dem starken Teilnehmerfeld zusammen mit einem Sasbacher Turner den 2 Platz, auf dem  4. Platz und somit ganz knapp an den Medaillenrängen vorbei landete Delil Balaban der das hervorragende Acherner Ergebnis in diesem Wettkampf perfekt machte. Mit Burak-Emre Celik konnte der TV Achern bei den Jungen den vierten Coup landen, denn er ertunte den starken 2. Platz. Auf den Plätzen 6. und 7. landeten im selben Wettkampf Rahim Balaban und Luca Rinner, die aufgrund kleiner Wackler eine bessere Platzierung verpassten. Geturnt wurde ebenfalls an allen 6 Geräten und zwar Übungen des Schwierigkeitsgrades P4. Bei den kleinsten haben zum ersten Mal Maximilian Kombartzky und Loris Raimondo teilgenommen. Sie landeten auf den Plätzen 6 und 10 und konnten mit Ihrer Teilnahme wichtige Wettkampferfahrung sammeln.

 

Bei den Turnerinnen schaffte Tina Beyer den Sprung aufs Treppchen und sicherte sich somit die Bronzemedaille im jahrgangsoffenen Wettkampf der die P-Übungen 5-8 vorschrieb. Im selben Wettkampf ertunte Sina Trapp den 6. Platz. Im Pflicht-Vier-Kampf der Schwierigkeitsstufe bis P5 konnte Jessica Rösch einen hervorragenden 2. Platz erturnen. Nur der den Ferien geschuldete Trainingsrückstand verhinderte eine weitere Treppchenplatzierung durch Ann-Kathrin Jelcic. Sie landete auf dem undankbaren 4. Platz der für die sonst so erfolgsverwöhnte Spitzenturnerin bestimmt Ansporn für das anstehende Schülerturnfest ist. Bei den Turnerinnen Jahrgang 2005 und jünger startete als Turnerin des TV Achern Leonie Pfau und schaffte ebenfalls den Sprung auf’s Treppchen, sowie Vanessa Schütz mit dem 6. Platz. Leonie sicherte sich mit sauberen Übungen den 3. Platz und konnte immerhin 7 weitere Turnerinnen aus Sasbach, Oberachern, Kappelrodeck und Önsbach hinter sich lassen.

 

Insgesamt ist der Turnverein Achern sehr stolz auf seine Wettkampfturnerinnen und –turner, die bei den Achertalmeisterschaften den Beweis für die gute Trainingsarbeit erhielten. Herzlichen Dank gilt auch den unverzichtbaren Kampfrichtern und Betreuern, die nach einem ganzen Tag in der Turnhalle wieder Kraft für die kommenden Trainingseinheiten schöpfen müssen.

Terminvorschau

Kalender

<< Mai 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
2829   

Fechtschule Dimico

Wer ist online?

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online