vereinsmeisterschaften
CIMG8834
IMG_3437-geschnitten
Gesamtbild-gross
Hangwaage_Alex
juni-dezember-2011-040
aeltere-Senioren-3
Kiga2016
Titelleiste 3
20141114-_SEB1543
img_4800
img_4790
014-1
TVA-Walking_IMG_0661
Fechten TV Achern 10
IMG_0844
IMG_3440-geschnitten
Parkour_3
2012-04-29-467
2016_Gym 6-8

Abwechslungsreiche Weihnachtsfeier

Turnen ist nicht gleich Turnen

 

Am 3. Adventsfeier feierte der TV Achern seine Weihnachtsfeier in der Hornisgrindehalle. Die voll besetzte Halle bot für allerlei Sportarten, die dem Turnverein Achern angehören, Platz sich zu präsentieren.

Unter dem Vereinsmotto von 0 bis 100 wurde auch die Weihnachtsfeier mehr als nur gerecht.
Den Anfang machte die Kindergarten- bzw. Vorschulturngruppe von Claudia Seeger und Martina Huber. Die Kinder zeigten ihre Fähigkeiten an einer großen Gerätebahn. Danach durften die Mamas oder Papas die Gerätestationen ausprobieren. Die „Kleinen und Feinen“ Gymnastikmädchen von Jasmin und Laura Börsig konnten eine Gruppengymnastik mit dem Ball den Eltern präsentieren. „Was Turnzwerge alles können“ zeigte die Eltern-Kind-Gruppe mit ihrem Turnzwergetanz und einer Gerätebahn. Die Mädchen der Gruppe „Kinder gesund bewegen“ von Bianca Pieper, Leonie Kohler und Regina Michel zeigt mit dem bunten Schwungtuch wie gut sie sich gemeinsam mit dem Schwungtuch bewegen. Eine Abordung der Parcoursgruppe mit Samuel Hess konnte das Publikum mit ihren Akrobatischen Sprüngen und Bodenelementen beeindrucken.

Weihnachtsfeier 2013

 

„Ein blaues Reifenwunder“ erlebten die Zuschauer durch die Gymnastikgruppe von Lisa Vierneisel, Anika Sarder und Simone Walter. Die Gerätturnerinnen von Lisa Seiter turnten am Spannbarren und Boden unter dem Titel „Flowerpower“. Am Boden und Kasten turnten die etwas älteren  Turnerinnen von Bianca Pieper und Tina Beyer. Mit dem Musiktitel „Teardrops“ präsentierten die ältesten Gymnastikmädchen von Silke Würthner eine Ballübung. Die ältesten Turnerinnen zeigten eine gemeinsame Vorführung mit den Turnern am Minitrampolin. Beim Turnmix an zwei Barren, Boden und Minitrampolin präsentierten sich die erfolgreichen Wettkampfturner von Michael Kaiser, Sebastian Pieper, Manuel Spang und Gerd Zwesper. Die Wettkampfturner wurden für ihren zweiten Gewinn der Ortenauer Turnliga mit einem Präsent gewürdigt.
Auch erfolgreiche Gerätturnerinnen erhielten durch den Verein ein Geschenk. Mit einem Vereinsgeschenk bedankte sich der Verein bei engagierten Eltern für ihre Fahrdienste und Mithilfe bei Auf- und Abbauten, sowie die fleißigen Helfer in der Küche, Bedienungen oder bei Markus Möhrle von der Narrhalla Achern für die Beschallung.
Als letzten Programmpunkt kam die  neu integrierte Fechtabteilung von Alexander Letscher. Mit gespannter Aufmerksamkeit sahen die Großen und Kleinen Zuschauer die gelungene Präsentation des Säbelfechtens. Für alle Zuschauer war es eine Bereicherung eine solche Sportart, die man eventuell nur aus dem Fernsehen kennt, einmal selbst betrachten zu können.

Beim großen Abschlussbild kamen alle 150 aktiven Kinder und Jugendliche zu einem gemeinsamen bewegten Schlussbild. Die Zuschauer sahen vom Geräturnen, mit all seinen Alters- und Leistungsklasse und der Gymnastik, welches schon lange im Turnverein beheimatet sind, auch neue Varianten wie der Parcourssport oder das Fechten. Damit zeigt der TV Achern immer wieder, wie offen er gegenüber neuen Trendsportarten und anderen Sportarten ist.

 

weitere Fotos unter unserer Fotoschau

Terminvorschau

Kalender

<< Mai 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
2829   

Fechtschule Dimico

Wer ist online?

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online