Dschungelparty in der Jahnhalle

 

Eine riesige Dschungelparty ließ der Turnverein Achern in der Jahnhalle in diesem Jahr steigen. Rund 40 Vereinskinder folgten der Einladung und feierten mit. Die Bewegungslandschaft mit Hängeschaukel, reißenden Flüssen und dünnen Grate bot der Phantasie und Kreativität der Kinder zahlreiche Möglichkeiten sich auszutoben.

 

Nach kleineren Kennenlern- Spielen könnten dem Motto getreu gebastelt werden: Elefanten, Giraffen aus Tontöpfe oder auch Hängeäffchen aus Pfeifenputzer. Zahlreiche Kunstwerke zierten am Ende des Wochenendes die Fensterbank der Halle.

 

Für den Abend waren erste Proben für den Dschungeltanz angesagt, der die Eltern am Sonntag erfreuen sollte. Außerdem wurde auf einer riesigen Leinwand „Der kleine Dodo“ als Film präsentiert. Hierbei fielen bereits einigen Kindern die Augen vor Müdigkeit zu. Nach der Vorleserunde wurde für alle die Nachtruhe eingeläutet.

 

Am Sonntagmorgen krochen nach und nach die 40 Mädchen und Jungen aus ihren Schlafsäcken und frühstückten gemeinsam. Der Morgen wurde nochmals zum Basteln genutzt und zur letzten Generalprobe des Tanzes, damit auch nichts schief laufen konnte. Dieser wurde auch erfolgreich und unter großen Applaus den Eltern und Geschwistern vorgeführt. Es war ein gelungener Abschluss für eine tolle Übernachtung 2013

 

Fechtschule Dimico

Wer ist online?

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online